Schär Team

Schär Team, 25. Juli 2011 Schär

Glutenfreie Ernährung im Kindergarten – Teil 2

Der Fall in Hessen: Auch vor Gericht gab es bislang keine Einigung, es bleibt bei "extrem verhärteten Fronten" in Amöneburg, so der zuständige Richter: Die Eheleute Herz fordern, dass der Kindergarten Amöneburg ihrem unter Zöliakie leidenden Sohn Florian glutenfreies Essen zur Verfügung stellt. Die Kirchengemeinde als Träger der Einrichtung erwidert, sie könne diese Versorgung nicht...

weiterlesen
Schär Team

Schär Team, 18. Juli 2011 Schär

Ist Zöliakie vermeidbar? EU-Studie mit ersten Empfehlungen für frühkindliche Ernährung

[caption id="attachment_615" align="alignright" width="150" caption="Fotos: Michaela Heck"][/caption] Zöliakie zählt zu den häufigsten nicht-infektiösen Darmkrankheiten und kann sich bereits in den ersten Lebensmonaten zeigen. Leider kann man nicht verhindern, dass Kinder eine Zöliakie entwickeln, da dies aller Wahrscheinlichkeit nach eine Veranlagung ist. Experten diskutieren noch über genetische Vorbelastungen und Umwelteinflüsse. Asiaten und Schwarzafrikaner sind im Übrigen...

weiterlesen
Schär Team

Schär Team, 11. Juli 2011 Schär

Zöliakie-Diagnose mit Hilfe von Ultraschall

Da viele Beschwerden unklar sind, ist die Diagnose Zöliakie mitunter schwer. Normalerweise werden Bluttests, die Antikörper im Blutserum nachweisen, durchgeführt, um die Erkrankung zu erkennen oder auszuschließen. Liefern diese kein eindeutiges Ergebnis, müssen Betroffene oft eine unangenehme Darmspiegelung erdulden, um eine Gewebeprobe des Zwölffingerdarms entnehmen zu können. Doch laut einer aktuellen Studie hilft auch eine...

weiterlesen