kinderessentisch856x451
Glutenfrei essen in Kindergarten und Schule – so gelingt es einfach und sicher!

Wohl jeder, der von Zöliakie betroffen ist, hat seine persönlichen Erfahrungen gesammelt, wenn es um glutenfreies Essen außer Haus geht. Auf Familienfesten in Gaststätten, im Urlaubshotel oder einfach bei einem Restaurantbesuch gilt es gezielt nachzufragen, ob glutenfreie Speisen zubereitet werden können. Ich selbst habe im Laufe der Zeit ein regelrechtes Feingespür entwickelt, ob die freundliche Bedienung mein Anliegen versteht oder ob sie Gluten zum Beispiel einfach mit Glutamat verwechselt! ;-) (mehr …)

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone
PicknickKinder
Juhu, der Frühling lässt grüßen!

Geht’s euch auch so wie mir? Wenn die ersten Frühlingssonnenstrahlen die Erde berühren, krieg ich gleich Lust, die ganze Welt auf den Kopf zu stellen! Es gibt schließlich fast nichts Schöneres, als den Winter von Balkon und Garten zu fegen und nach frischen Frühlingsfarben und -geschmäckern Ausschau zu halten: (mehr …)

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone
HasePink
Fastenzeit trotz Zöliakie?

Mit Ostern nur wenige Tage entfernt, ist auch die Fastenzeit fast geschafft. Die meisten Leute nutzen diese Zeit gerne um auf ein Laster wie z.B. Süßigkeiten, Alkohol, Fleisch Kaffee oder Internet zu verzichten. Ich habe letztes Jahr zu der Zeit meinen Kaffee und Süßigkeitenkonsum auf jeweils 1 Tasse und 1 Süßes Teil pro Tag reduziert. Dieses Jahr stellte ich mich der Herausforederung komplett auf Kaffee und Süßigkeiten zu verzichten. (mehr …)

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone
OsternHasen_856x451
Ostern – gefärbte Eier und Osterbrot

Bald ist es wieder soweit und wir feiern Ostern – neben Weihnachten wohl eines der schönsten Feste, nicht nur für die Kleinsten! Farbenfrohe Osterglocken und Krokusse lassen sich im Garten blicken, langsam aber sicher stellt sich der Frühling ein.

Eine beliebte Beschäftigung in der Zeit vor den eigentlichen Ostertagen ist das traditionelle Bemalen und Färben von hartgekochten Eiern. Jeder kennt wohl die kleinen bunten Färbetabletten, die in Wasser aufgelöst werden. (mehr …)

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone
Videotipp_856x451
Willkommen zurück :-)

Nachdem es in letzter Zeit in diesem Blog, ehemals von Glutano, etwas ruhiger geworden war, melden wir uns jetzt wieder bei euch, unseren Leserinnen und Lesern, zurück. In brandneuem Schär-Outfit, wohlgemerkt! Wir hoffen natürlich, dass euch unser neues Design ebenso gut gefällt wie uns ;-) (mehr …)

Share on Facebook1Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone
Kinder schauen TV
Glutenfrei bei Maus und Elefant

MausVor kurzem lief eine ganz besondere Folge von der Sendung mit der Maus. In der Sachgeschichte geht es um ein ganz normales Mädchen, Alexandra, das für ihr Leben gern reitet, aber beim Essen ganz besonders auf bestimmte Regeln achten muss. Von einfachen Brötchen, Eiswaffeln, vielen Pizzen und Kuchen muss sie deswegen die Finger lassen. Ihr Körper verträgt es nicht, wenn sie Weizenprodukte isst. (mehr …)

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone
glutenfreie Produkte einkaufen
Schär jetzt auch in Ihrem Lieblingsgeschäft

Wer sich auf ein glutenfreies Leben einstellen muss, wünscht sich ein gutes Stück Normalität – und dazu gehört auch das Gefühl, auf nichts verzichten zu müssen. Das Einkaufen im Supermarkt wird jedoch immer einfacher: Der Großteil der Marken, die ein glutenfreies Sortiment anbieten, ist mit der leichterkennbaren durchgestrichenen Ähre gekennzeichnet. Falls Sie keine Kennzeichnung finden, müssen Sie genau die Zutatenliste lesen. Sollten Sie immer noch unsicher sein, ob ein Lebensmittel wirklich glutenfrei ist, können Sie den Hersteller direkt kontaktieren. Dieser wird Ihnen eine genaue Auskunft geben. Die Listen der Deutschen Zöliakie Gesellschaft unterstützen Sie ebenfalls bei der Auswahl der Lebensmittel.

(mehr …)

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone
Speisekarten Kennzeichnung glutenfrei
Speisekarten Kennzeichnung Teil II

Zöliakie fordert nicht nur die Betroffenen, sondern auch die Lebensmittelindustrie und Gastronome. Wie wir bereits berichteten müssen in Speisekarten ab Ende dieses Jahres alle Inhaltsstoffe, die Allergien auslösen können, angeführt werden. Gemäß der neuen EU-Lebensmittelinformationsverordnung (EU-Verordnung Nr. 1169/2011) muss also auch bei unverpackten Waren über Allergene informiert werden. Diese Pflicht zur Allergendeklarierung (inklusive Restaurants und Kantinen) tritt ab 13. Dezember 2014 in Kraft.

(mehr …)

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone
ZoeliakieLeitlinie_856x451
Neue Zöliakie Leitlinie Teil II

Zöliakie: Experten gehen davon aus, dass zwischen 0.5 und 7% der Bevölkerung betroffen sind. Neuere Untersuchungen zeigen, dass die Häufigkeit bei etwa 1:250 liegt. Tendenz steigend.

Risikofaktoren dafür seien vor allem veränderte Ernährungsgewohnheiten und psychosoziale Einflüsse. Nicht bei allen Betroffenen liegt das klassische Bild der Zöliakie vor. Viele haben untypische oder keine Symptome und wissen daher oft nichts von ihrer Erkrankung. Grundsätzlich ist ein Ausbruch der Erkrankung in jedem Lebensalter möglich. Trotz verbesserter Diagnostik und größerem Verständnis für das Krankheitsbild wird die Diagnose häufig erst Jahre nach dem Auftreten der ersten Krankheitszeichen gestellt. (mehr …)

Share on Facebook1Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone
Frau schaut Fernsehen Couch 856x451
Videotipp: Denn sie wissen nicht, was Gluten ist …

Gluten. Für viele ein Stoff, der in Lebensmitteln wie Pizza, Pasta oder Brot steckt, schädlich ist und dick macht – mehr können die meisten Menschen aber zum Thema Gluten nicht sagen. Aussagen (nicht erfunden!) wie „Ich dachte, das kommt nur in Vollkornbrot vor, ich esse daher nur helles“ oder anders: „Ich esse nur Vollkorn, da ist doch kein Gluten drin, oder?“ zeigen es. Von Glutenunverträglichkeit Nicht-Betroffene haben oft keine Ahnung. (mehr …)

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone